There are No Adverts to Display
Fehler
  • MMS Blog needs PHP's IMAP extension to function. Read more
There are No Adverts to Display
There are No Adverts to Display


Geisenfeld punktet
Sonntag, den 21. Oktober 2012 um 18:04 Uhr

(spz) Mit 2:3 verliert der VfB Pörnbach sein Heimspiel gegen den FC Geisendfeld.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Oktober 2012 um 20:21 Uhr
Weiterlesen...
 
VfB Pörnbach – TSV Baar-Ebenhausen 1:1
Sonntag, den 14. Oktober 2012 um 18:46 Uhr

 

Der VfB Pörnbach und der TSV Baar-Ebenhausen trennten sich am 11. Spieltag der Saison mit 1:1 unentschieden.

 

Die Gäste starteten mit viel Biss und Elan in die Partie gegen den VfB Pörnbach. Baar-Ebenhausen setzte die Hausherren mit frühem Pressing unter Druck und spielte in der Defensive mit viel Disziplin. Somit gingen die Gäste nach nur fünf gespielten Minuten mit 1:0 in Führung. Zimmermann Fabian drückte den Ball, nach einem Freistoß aus halblinker Position, über die Linie. In der folge Zeit kontrollierte der TSV Baar-Ebenhausen weiterhin die Partie und konnte sich zahlreiche Möglichkeiten zum 2:0 herausspielen, welche jedoch nicht verwertet wurden.

Somit gingen beide Mannschaften mit dem Halbzeitstand von 0:1 aus Sicht der Haushherren in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel erlebten die Zuschauer in Pörnbach eine etwas stärkere Heimmannschaft. Der VfB investierte mehr in Spiel und wurde durch die Gelb.Rote Karte gegen die Gäste in der 75. Spielminute begünstigt. Doch trotz der Unterzahl ließ sich der TSV nicht unterkriegen und spielte weiter auf Sieg. Kurz vor Schluss gelang den Hausherren, nach einem Freistoß in den Sechzehner, der glückliche Ausgleich in der 87. Spielminute und somit zugleich für den 1:1 Endstand.

 

Der VfB Pörnbach steht somit nun auf den achten Tabellenplatz, während Baar-Ebenhausen weiterhin auf den vierten Platz rangiert.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. Oktober 2012 um 18:47 Uhr
 
Pörnbach schießt Hettenshausen ab
Mittwoch, den 03. Oktober 2012 um 19:25 Uhr

 

Nach einer starken zweiten Halbzeit sicherte sich der VfB Pörnbach den Auswärtssieg in einem verrückten Spiel. Zwei starke Offensivreihen durften sich beim 3:6 so richtig austoben.

Weiterlesen...
 
VfB Pörnbach – HSV Rottenegg 2:4
Sonntag, den 30. September 2012 um 18:52 Uhr

 

Der VfB Pörnbach musste sich am 8. Spieltag der Saison gegen den HSV Rottenegg vor heimischem Publikum, mit einer 2:4 Niederlage geschlagen geben.

 

Den besseren Start in die Partie erwischte jedoch der VfB Pörnbach. Die Hausherren gingen bereits in der 12. Spielminute in Führung. Sie nutzten eine kleine Unachtsamkeit des HSV Rottenegg nach einer Ecke und somit servierten die Gäste dem VfB die frühe 1:0 Führung auf dem Silbertablett. Doch der Treffer zum Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten. Matthias Martin verwandelte in der 16. Spielminute einen Foulelfmeter souverän und brachte mit dem 1:1 seine Mannschaft sofort wieder ins Spiel.

Die Zuschauer in Pörnbach erlebte eine kampfbetonte und kräftezerrende Partie. Lang Florian sorgte in der 44. Spielminute mit einer schönen Einzelaktion für die 2:1 Führung des HSV Rottenegg und zugleich für den Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel erzielten die Hausherren den erneuten Ausgleich zum 2:2. Doch der HSV Rottenegg ließ sich davon keineswegs beirren und setzte den VfB Pörnbach immer wieder stark unter Druck.  Die daraus resultierenden Torchancen wurden von den Gästen jedoch nicht gut zu Ende gebracht und stellten keine große Gefahr für den VfB Pörnbach.

Erst in der 84. Spielminute ging der HSV Rottenegg erneut in Führung, wiederum per Foulelfmeter. Diesmal vollstrecke Lang Florian den Strafstoß und sorgte mit seinem zweiten Treffer für die verdiente Führung der Gäste.

Den Endstand zum 2:4 für die Gäste erzielte Krielger Johannes kurz vor dem Ende der Partie.

 

 

Der VfB Pörnbach rangiert nun nach acht Spielen auf den zehnten Platz der Tabelle, während der HSV Rottenegg nach neuen Spielen auf den achten Tabellenplatz steht.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 30. September 2012 um 18:54 Uhr
 
Vohburg verliert gegen Pörnbach mit 1:3
Sonntag, den 09. September 2012 um 19:40 Uhr

Der TV 1911 Vohburg musste sich am 6. Spieltag der Saison gegen den VfB Pörnbach mit 1:3 geschlagen geben.

Die Gäste aus Pörnbach erwischten den besseren Start in die Partie und dominierten klar das Spielgeschehen. Pörnbach spielte mit der nötigen Aggressivität und ließ den Ball in den eigenen Reihen gut laufen. Spieler Patrick erzielte in der 15. Spielminute die 1:0 Führung für den VfB Pörnbach. Die Hausherren taten sich gegen die spielerisch starken Gäste schwer und konnten sich in den ersten 45 Minuten keine zwingenden Torchancen erarbeiten.  Kurz vor der Halbzeit erhöhte Pörnbach mit einem sehenswerten Freistoß in den Winkel auf 2:0.  Beide Mannschaften gingen mit dem Halbzeitstand von 0:2 aus Sicht der Hausherren in die Kabinen.  Vohburg kam frisch und motiviert aus der Kabine und setzte die Gäste nun unter Druck. Der Anschlusstreffer zum 2:1 fiel prompt nach dem Wiederanpfiff in der 47. Spielminute nach einer Ecke. Daraufhin dominierte der TV 1911 das Spielgeschehen, konnten sich jedoch keine Torchancen erspielen.  Markus Balzer sorgte in der 75. Spielminute mit seinem sehenswerten Treffer aus 22 Metern zum 3:1 und somit auch für die Entscheidung.    Der TV 1911 Vohburg belegt nach dem Sieg den achten Tabellenplatz der Kreisklasse II PAF. Der VfB Pörnbach steht auf den fünften Platz.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. September 2012 um 20:49 Uhr
 
Pörnbach feiert Sieg
Sonntag, den 26. August 2012 um 20:26 Uhr

 

Dank einer starken kämpferischen Leistung gewann der VfB Pörnbach beim TSV Reichertshausen mit 1:3.

Weiterlesen...
 
Hoffen auf eine sorgenfreie Saison
Mittwoch, den 08. August 2012 um 09:53 Uhr

 

(kr) Ganz knapp war es am Ende der vergangenen Spielzeit für den VfB Pörnbach. Nur zwei Punkte Vorsprung hatte der Tabellenelfte vor dem Relegationsrang und konnte so den Klassenerhalt feiern. Trainer Markus Eberl verrät im Interview, was er sich für die neue Saison vorgenommen hat.

Weiterlesen...
 
Torloses Remis in Pörnbach
Sonntag, den 13. Mai 2012 um 19:42 Uhr

 

Die Zuschauer in Pörnbach sahen beim Spiel des VfB gegen den FC Geisenfeld viele Torszenen, viele Zweikämpfe, viele gelbe Karten, aber keine Tore.

Weiterlesen...
 
Pörnbach gelingt leichte Vorentscheidung
Sonntag, den 29. April 2012 um 21:37 Uhr

 

Im direkten Duell zweier Kellerkinder konnte sich der VfB Pörnbach mit 3:0 klar gegen den TSV Reichershofen durchsetzen und sich damit vom TSV etwas absetzen.

Weiterlesen...
 
Gerechtes Remis in Pörnbach
Samstag, den 07. April 2012 um 20:08 Uhr

Im Duell des Tabellenelften VfB Pörnbach gegen den Tabellenelften FC Hettenshausen trennten sich beide Mannschaften 1:1 Unentschieden. An der Tabellensituation ändert sich damit nichts.

Weiterlesen...
 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 1 von 4
There are No Adverts to Display
 

Artikel nach Datum

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
There are No Adverts to Display