There are No Adverts to Display
Fehler
  • MMS Blog needs PHP's IMAP extension to function. Read more
There are No Adverts to Display
There are No Adverts to Display

 SV Zuchering

Seeweg 17

85051 Zuchering

Telefon: 08450/8933

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

 

 



SV Zuchering - VfB Pörnbach 2:2
Sonntag, den 18. November 2012 um 19:32 Uhr

Der SV Zuchering und der TSV Mailing – Feldkirchen trennten sich am 15. Spieltag der Saison 2:2 unentschieden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. November 2012 um 20:05 Uhr
Weiterlesen...
 
Die Minimalisten der Liga
Sonntag, den 18. November 2012 um 19:27 Uhr

 

Der FC Schweitenkirchen gewinnt gegen die Gäste aus Großmehring mit 2:1 und holt damit ganz wichtige drei Punkte im Abstiegskampf.

Weiterlesen...
 
Zuchering kann sich absetzen
Dienstag, den 13. November 2012 um 11:47 Uhr

(pr) Der abstiegsgefährdete SV Zuchering gewinnt überraschend gegen den TSV Hohenwart, Tabellenzweiter der Kreisklasse II, mit 2:0.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. November 2012 um 13:11 Uhr
Weiterlesen...
 
Zuchering gibt rote Laterne ab
Donnerstag, den 08. November 2012 um 23:11 Uhr

 

(kr) Fast zwei Monate nach dem letzten Sieg holte sich der SV Zuchering den ersten Dreier nach sechs Niederlage. Beim TV 1911 Vohburg siegte die Elf von Michael Olah (Foto) mit 2:0.

Weiterlesen...
 
Hundszell mit wichtigem Sieg
Samstag, den 20. Oktober 2012 um 19:07 Uhr

 

(pr) In der Kreisklasse II gewinnt der abstiegsbedrohte SV Hundszell-Ingolstadt sein Auswärtsspiel gegen den direkten Konkurrenten aus Zuchering mit 2:3.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Oktober 2012 um 16:10 Uhr
Weiterlesen...
 
Schwacher Heimauftritt des SV Zuchering
Sonntag, den 07. Oktober 2012 um 20:00 Uhr

 

Die Begegnung zwischen dem SV Zuchering und dem TSV Reichertshausen endete mit einem 3:4.

Weiterlesen...
 
SV Zuchering - HSV Rottenegg 5:3
Sonntag, den 09. September 2012 um 19:28 Uhr

Der SV Zuchering konnte am 6. Spieltag der Saison einen hochverdienten 5:3 Sieg gegen den Aufsteiger HSV Rottenegg feiern. 

Die Mannschaft von Zuchering-Trainer Olah erwischten den besseren Start in die Partie und kontrollierte von Beginn an das Spiel. Matthias Martin erzielte auf Zuspiel von Spielertrainer Olah die 1:0 Führung für seine Mannschaft nach nur acht gespielten Minuten. Die Gäste aus Rottenegg hatten einige Probleme ins Spiel zu finden und wurde in der Anfangsphase von den Hausherren klar dominiert. Der SV Zuchering setzte den HSV stark unter Druck und wurde in der 20. Spielminute, durch Weinrich Dennis, der einen sehenswerten Volley-Schuss aus 16 Metern in die Maschen schoss, mit dem 2:0 belohnt. 
Daraufhin schaltete der SV Zuchering einen Gangrunter und ließ den HSV besser ins Spiel kommen. Diese Chance ließen sich die Gäste nicht nehmen und erzielten den Abschlusstreffer in der 32. Spielminute per Weitschuss aus ca. 30 Metern. Der darauf folgende Treffer zum 2:2 Ausgleich entstand nach einer Ecke und einem Kollektivschlaf der Defensive des SV Zuchering, bei dem der Stürmer des HSV aus nur fünf Meter den Kopf, zum 2:2 hinhalten musste. 
Mit zwei unglücklichen Toren und Wut im Bauch, fingen die Hausherren wieder an Fußball zu spielen und setzten den HSV erneut mächtig unter Druck. Kappelmeier Tony erzielte kurz vor der Halbzeit den erneuten Führungstreffer für den SV Zuchering in der 43. Spielminute. 
Nach dem Seitenwechsel dominierten die Hausherren wieder das Spiel und ließen den Ball samt Gegner gut laufen. Dennis Weinrich traf erneut in der 55. Spielminute und baute die Führung für seine Mannschaft auf 4:2 aus. Der HSV Rottenegg ließ sich jedoch nicht beirren und antwortete, mit der ersten Chance in der zweiten Halbzeit, mit dem erneuten Anschlusstreffer zum 4:3 in der 64. Spielminute. Doch die Hausherren konnten trotzdessen das Spiel weiter kontrolliert spielen und erarbeiteten sich gute Torchancen. Kosemund Jan erzielte kurz vor Schluss den 5:3 Endstand für den SV Zuchering und sicherte somit seiner Mannschaft die drei wichtigen Punkte. 

Trainer Olah zeigte sich mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. Einziges Manko waren die unnötigen Gegetreffer, sagte er. Der SV Zuchering steht nun nach dem Sieg auf den 9. Tabellenplatz der Kreisklasse. Der HSV Rottenegg belegt aktuell den 11. Platz.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. September 2012 um 19:33 Uhr
 
Zuchering wie „Schülermannschaft“
Samstag, den 25. August 2012 um 19:03 Uhr

Trotz einer 1:0-Führung zur Pause musste sich der SV Zuchering mit 1:3 gegen den TSV Rohrbach II geschlagen geben. Die Gäste feierten damit ihren ersten Sieg nach drei Niederlagen zum Auftakt.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 25. August 2012 um 20:35 Uhr
Weiterlesen...
 
Zuchering mit Unentschieden in Pörnbach
Samstag, den 18. August 2012 um 16:20 Uhr

 

Mit einem 1:1 musste sich Aufsteiger SV Zuchering beim VfB Pörnbach genügen. Ein Ergebnis, dass den Trainer nach dem Spiel nicht zufrieden stellte.

Weiterlesen...
 
Olah will Schwung mitnehmen
Dienstag, den 07. August 2012 um 16:42 Uhr

 

(kr) Nach einer klasse Saison stand für den SV Zuchering der Aufstieg in die Kreisklasse als Meister der A-Klasse 3 fest. In der neuen Saison wartet auf das Team von Trainer Michael Olah nun das Abenteuer Kreisklasse. Wie der Trainer mit seinem Team dieses bewältigen will, verrät er im Interview.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345WeiterEnde»

Seite 1 von 5
There are No Adverts to Display
 

Artikel nach Datum

< Januar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
There are No Adverts to Display