There are No Adverts to Display
Fehler
  • MMS Blog needs PHP's IMAP extension to function. Read more
There are No Adverts to Display
There are No Adverts to Display

 SV Hundszell

Massenhauserstr. 8

85051 Ingolstadt

Telefon: 0841/72911

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 



SV Hundszell – TSV Rohrbach II 6:3 (2:1)
Sonntag, den 25. November 2012 um 19:36 Uhr

Langsam aber sicher klettert der SV Hundszell nach einem Sieg über den TSV Rohrbach II doch noch in die Tabellenmitte.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 25. November 2012 um 19:39 Uhr
Weiterlesen...
 
SV Hundszell – TSV Baar-Ebenhausen 2:1 (1:0)
Sonntag, den 18. November 2012 um 19:53 Uhr

 

 

Dem SV Hundszell gelingt durch einen knappen Sieg über den Favoriten TSV Baar-Ebenhausen ein wichtiger Schritt aus dem Tabellenkeller.

Weiterlesen...
 
Willkommen im Abstiegskampf
Freitag, den 26. Oktober 2012 um 20:59 Uhr

(pr) Am Sonntag kommt es in der Kreisklasse II zum Abstiegsfight zwischen dem SV Hundszell und der zweiten Mannschaft des TSV Rohrbach.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 26. Oktober 2012 um 21:14 Uhr
Weiterlesen...
 
SV Hundszell – TSV Hohenwart 2:3
Sonntag, den 14. Oktober 2012 um 19:06 Uhr

 

Der SV Ingolstadt – Hundszell musste sich am 11. Spieltag der Saison dem TSV Hohenwart mit 2:3 knapp geschlagen geben.

 

Der SV Ingolstadt – Hundszell erwischten den besseren Start in die Partie. Die Hausherren zeigten sich kampfstark in läuferisch präsent. In Führung gingen jedoch vorerst die Gäste aus Hohenwart, mit einem Schuss aus 35 Metern Entfernung. Dabei sah der Schlussmann des SV Hundzell äußerst unglücklich aus. Doch der SV Hundszell ließ sich nicht beirren und setzte den TSV Hohenwart weiter unter Druck und somit erzielten die Hausherren in der 38. Spielminute den Ausgleich durch Schwandl Alexander. Kurz vor der Halbzeitpause fiel das 2:1 für Hundszell in der 43. Spielminute. Torschütze für die Ingolstädter war Liebeck Alexander.

Nach dem Seitenwechsel dominierte der SV Hundszell weiter das Spiel und hätte mit einer besseren Chancenverwertung bereits höher führen müssen. Doch wie so oft im Fußball, wird eine mangelnde Chancenverwertung bestraft. Die Gäste glichen in der 60. Spielminute zum 2:2 nach einer Ecke aus. Das Tor zum 2:3 Endstand fiel in der 80. Spielminute für den TSV Hohenwart. Dabei verzockte sich die Defensivabteilung des SV Hundzell, als sie auf Abseits spekulierten und sie so den Weg für das 2:3 freimachten.

 

Die Ingolstädter stehen somit auf den 12. Platz während sich der TSV Hohenwart mit dem Sieg weiterhin auf den ersten Tabellenplatz halten konnte.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. Oktober 2012 um 19:08 Uhr
 
Hundszell erkämpft sich Punkt
Mittwoch, den 03. Oktober 2012 um 19:04 Uhr

 

Mit einer fulminanten Aufholjagd erreichte der SV Hundszell noch ein 3:3 im Heimspiel gegen die SpVgg Steinkirchen. Zur Halbzeit lag der Aufsteiger schon mit 0:3 zurück.

Weiterlesen...
 
SV Ingolstadt Hundszell – SV Manching II 0:3
Sonntag, den 30. September 2012 um 18:55 Uhr

 

 

Der SV Ingolstadt Hundszell musste sich gegen den SV Manching nach einer schwachen Leistung mit 0:3 geschlagen geben.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 01. Oktober 2012 um 10:02 Uhr
Weiterlesen...
 
Hundszell schlägt Pörnbach mit 3:0
Sonntag, den 23. September 2012 um 18:05 Uhr

Deutlich besiegte Aufsteiger SV Hundszell edn VfB Pörnbach. Nach 90 Minuten hieß es 3:0 für die Gastgeber.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. September 2012 um 11:22 Uhr
Weiterlesen...
 
Hundszell besiegt Reichertshausen mit 3:0
Sonntag, den 09. September 2012 um 19:42 Uhr

Der SV Hundszell ist am 6. Spieltag der Saison endlich in der Kreisklasse angekommen. Die Hausherren feierten einen ungefährdeten 3:0 über den TSV Reichersthausen. Die Mannschaft von Hundszell-Trainer Zolenczko startete mit viel Elan in die Partie und ging mit der nötigen Aggressivität in die Zweikämpfe.  Sie ließen den Ball in den eigenen Reihen gut laufen und störten den Gegner früh in der gegnerischen Hälfte.  Das 1:0 für den SV Hundszell fiel, nach einer sehenswerten Kombination in der 35. Spielminute. Die Gäste hatten Schwierigkeiten im Spielaufbau und fanden kaum ins Spiel.  Nach dem Seitenwechsel flachte das spiel etwas ab und die dominierenden Hausherren schalteten einen Gang zurück. Die Zuschauer erlebten, bis in die 70. Spielminute, eine ausgeglichene zweite Halbzeit mit wenig Torchancen. Johannes März erzielte in der 75. Spielminute die 2:0 Führung für seine Mannschaft per Foulelfmeter, ehe seine Teamkollege Liebeck Alexander in der 85  Spielminute zum 3:0 Endatand traf.   "Der Einsatz hat endlich mal gepasst, jeder hat alles gegeben und ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft", resümierte Hundszell-Trainer Zolenczko Der SV Hundszell steht aktuell auf den 12. Tabellenplatz. Der TSV Reichertshausen belegt momentan den 6. Tabellenplatz der Kreisklasse II PAF.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. September 2012 um 15:07 Uhr
 
Rottenegg mit Last-Minute-Sieg gegen Hundszell
Mittwoch, den 15. August 2012 um 21:07 Uhr

Der SV Hundszell musste am zweiten Spieltag der Saison eine bittere Niederlage gegen den HSV Rottenegg einstecken. Am Ende hieß es 3:2 für die Gäste aus Rottenegg.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 15. August 2012 um 21:22 Uhr
Weiterlesen...
 
„Mannschaft wird mitwachsen“
Dienstag, den 07. August 2012 um 16:38 Uhr

(kr) Nach einer starken Saison, die der SV Ingolstadt-Hundszell auf dem zweiten Platz der A-Klasse 3 abschloss, konnten sich die Ingolstädter über den Umweg Relegation den Aufstieg in die Kreisklasse II sichern. Im Interview verrät Abteilungsleiter Stefan Böll was das Team stark macht.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. August 2012 um 16:41 Uhr
Weiterlesen...
 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2
There are No Adverts to Display
 

Artikel nach Datum

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
There are No Adverts to Display